12.09.2016 Deutschland-Marokko die 6.!

Liebe twikingfuture Freunde, es ist mal wieder soweit. Bevor überhaupt von der letzten e-Reise fertig berichtet werden konnte, fängt auch bereits die Nächste an.

Doch wer es nicht erwarten kann, bisselbstverständlich noch von der letzten einzigartigen Reise berichtet wird, kann sich einen Eindruck vorab über die Fotosammlung auf Flickr holen.

1

Der zweimonatige Sommer 2016 in Deutschland war definitiv zu kurz und zu arbeitsintensiv. Doch unter anderem wurde neben der regulären Arbeit auch die erneute TWIKE Reise vorbereitet, welche dieses Jahr wegen zahlreichen Events vorverlegt wurde.

Anbei der aktuelle Eventplan:

14.09.2016: Informationsabend über die geplante e-Sternfahrt von e-Mobilisten nach Marokko zum Klimagipfel bei TWIKE Zürich in der Schweiz.Referenten: Louis Palmer und ich:-)

20./21.09.2016: Gipfel der Leichtelektrofahrzeuge LEV in Barcelona. Mein erster Auftritt als Speakerin. 20 Minuten auf Englisch, ich bin gespannt:-)

14.-16.10.2016: Teilnahme beim Moroccan Solar Festival in Ouarzazate

12.11.2016: E-Mobilisten Treffen in Marrakesch zum Klimagipfel COP 22 in Kombination mit einem Weltrekordversuch von Louis Palmer. Louis möchte gerne über 40.000 Versprechen von Schülern weltweit in einem 1.5 Grad Erderwärmungssymbol auslegen. Solarimpulspilot Bertrand Piccard wird ihn hierbei unterstützen und wenn alles gut ist, dürfen wir sogar beim Formel E mit dabei sein.

sternfahrt_6

Zurück zur morgen stattfindenden elektrischen Reise. Eigentlich komme ich mir vor wie ein „alter Hase“ im längeren Reisen mit einem E-Fahrzeug. 5x Deutschland – Marokko und einmal Deutschland – Island – Deutschland, ist das nicht Erfahrung genug?

Nein, denn diese Reise wird anders. Es ist das erste Mal, das ich alleine mit ZWEI Hunden verreise in EINEM TWIKE. Ich bin nervös und aufgeregt zugleich.

Eine weitere Besonderheit ist, dass ich mit einem „historischem“ Fahrzeug unterwegs bin, nämlich mit dem ersten in Marokko zugelassenem E-Fahrzeug. Aktuell werden die letzten Folierungskunststücke an diesem TWIKE vollbracht. Ich kann es kaum erwarten Euch morgen Fotos davon zu zeigen. Anbei ein Versuch von Photoshop:-)

marokko_twike_flaggen_de

Ich habe Euch ja noch überhaupt nichts von EPAMAROC  (E-Pionnier Au Maroc = E-Pionierin in Marokko) erzählt. Mein nächstes Projekt. Doch jetzt erstmal weiter packen, mehr dazu unterwegs.

Morgen steht eine fast 300km lange Fahrt an. Bis morgen Abend!

Wer auf Facebook unterwegs ist, kann sich ja gerne mal mit der E-Pionnier Au Maroc anfreunden und hoffentlich mehrfach am Tag in französischer Sprache Neuigkeiten von unterwegs erfahren:-)

Für die nicht Facebook-Freunde unter Euch, aktuelle Bilder gibt es immer hier.

 

Werbeanzeigen
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. francois.loeb@bluewin.ch

     /  13. September 2016

    BON VOYAGE!!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: