Endphase Planung Marokko TWIKE Tour 2014

Es geht schon fast los. Die TWIKE-Logo Aktion ist abgeschlossen (vielleicht noch mit den ein-oder anderen Nachzüglern).

Jetzt soll die Theorie in Praxis umgesetzt werden. Dann mal los:

TWIKE Folierung:

  • TWIKE AYA II

IMGP2599

  • TWIKE ZORA II

IMGP2751

 

Grobe Reiseplanung:

  •  Rosenthal – Freiburg
  •  Freiburg – Luzern
  •  Luzern – Genua
  • Genua – Tanger Med
  • Tanger Med – Rabat
  • Rabat – Fez – Errachidia
  • Errachidia – Ouarzazate – Talouine – Agadir

Grobe Einkaufsplanung:

  • Maulkorb Hund  (Vorschrift Fähre)
  • 2 Neue Wurfzelte

Noch gesucht:

  • Hunde & Katzensachspenden
  • Alte Nähmaschine für Marokko
  • Gebrauchte Gesellschaftsspiele für Spielebibliothek in Marokko
  • Pressekontakte für Halte während der Fahrt (marokko@twike.com)

 

 

Werbeanzeigen

Aktueller Stand LOGO Platzierung Marokko TWIKEs 2014/2015

Chrome green

Das TWIKE zieht viele Blicke auf sich. Diese Aufmerksamkeit soll auf der Fahrt nach Marokko bewußt genutzt werden, um auf der einen Seite soziale & grüne Organisationen und Projekte zu unterstützen, indem ihr Logo gratis auf die TWIKEs platziert werden. Auf der anderen Seite werden aber auch Zahlungen in Form einer Spende von kommerziellen Unternehmen etc. akzeptiert. Diese Spenden werden an die Tierhilfe Marokko  als auch an die Organisation „LeCoeursurlaPatte“ übergeben. Näheres hierzu unter Aktion „Dalmatinerpfote“.

TW 3 MAROC jpeg

Der Endspurt ist vorbei. Die LOGO Einsende-Deadline war der 23.09.2014.

Ihr seid dennoch interessiert Euer Logo im Nachhinein auf den Marokko TWIKEs zu platzieren? Nehmt mit uns Kontakt auf: marokko@twike.com

Das Logo sollte uns im eps. Format vorliegen. Falls dies nicht möglich ist, kann unsere Designerin auch andere Formate annehmen, sofern die Bearbeitungszeit gegeben ist.

Bisherige LOGO-Kandidaten:

Anstehende TWIKE Fahrt nach Marokko: Aktion „Dalmatinerpfote“

TW 3 MAROC jpeg

Bald ist es wieder soweit. Anfang Oktober werden  zwei TWIKEs den spannenden Weg von Deutschland nach Marokko auf sich nehmen. Hauptsächlich werden die sommerlichen Temperaturen in Marokko für Batterietests genutzt werden.

IMGP2560

Bereits im letzten Jahr zeigten sich TWIKE Zora und TWIKE Aya neben Testfahrten & zahlreichen TWIKE Präsentationen an Messen und Universitäten  sich von ihrer sozialen Seite. Ohne „Gejammer“ stellten sich sich bereitwillig zur Verfügung um das Projekt „SPIELE-TWIKE“ mit zu unterstützen, in dem sie sich bereiterklärten einige Ihrer Kwh für den Transport der Spiele nach Marokko zur Verfügung zu stellen.

http://twikingfuture.com/2013/05/21/18-05-2013-kurzer-deutschlandaufenthalt/

 

Für die Rückfahrt nach Deutschland zeigten sie sich ebenfalls kooperativ. Aber welche sozialen Projekte könnte man denn von  Marokko in Richtung Deutschland unterstützen? Wir sind fündig geworden! Wir  unterstützten die Tierschutzorganisation in Agadir „Le Coeur sur la patte“ (Sterilisationsprojekt Taghazout) und „Tierhilfe Marokko“ in dem wir ein von Ihnen geretteten „Straßenhund“ von Marokko mit nach Deutschland nahmen:

http://twikingfuture.com/2014/07/05/sables-story-in-pictures/

Wer Marokko aufmerksam wahrnimmt, wird leider neben viel Müll auch die zahlreichen Hunde bemerken. So auch wir, und haben hierbei während einer TWIKE Tour Richtung Tarfaya  bei einem Militärposten unseren jetzigen Hund gefunden. Eine ebenfalls sehr lesenswerte Geschichte hierzu:

http://twikingfuture.com/2014/07/21/baydas-story-in-pictures/

Nicht nur die Reise mit Hund Sable war toll sondern vor allem ihr gelungener Neuanfang in Deutschland, welcher uns für die nächsten Schritte (siehe unten) motiviert hat. Wir haben Glück gehabt und eine für Sable hervorragende Familie gefunden. Und das Beste: Der Kontakt zu TWIKE Hund Bayda ist bis heute nicht abgebrochen:

Beide Hunde, Bayda und Sable, besuchten die letzen 3 Monate gemeinsam eine nahegelegene Hundeschule. Hierbei wurden wir in die „Kunst“ der Hundeerziehung als auch einiger „hundepädagogischer“ Spielzeuge eingeführt.

Wir sind begeistert von der Entwicklung dieser beiden marokkanischen Hunde und möchten in dieser Richtung gerne noch mehr tun. Folgende Aktionen sind geplant bei denen wir uns auch über Euer Engagement sehr freuen würden:

  • Für die Abfahrt nach Marokko (vor. 1.10.2014, über die Schweiz) suchen wir Hunde&Katzenmaterial. Die Gegenstände werden wir persönlich beim Tierschutz Marokko abliefern. Es müssen auf gar keinen Fall neue Sachen sein, vielleicht hatten sie ja mal einen Hund oder Katze etc…

Gesucht werden: Spielsachen, Leinen, etc…

Für die Annahme in Deutschland: Gerne können Sie uns die Sachen per Post senden an:

FINE Mobile GmbH, Aktion „Dalmatinerpfote“, Feldgasse 6, 35119 Rosenthal.

Für die Annahme in der Schweiz: Bitte kontaktieren Sie uns unter marokko@twike.com

  • Unsere zwei Marokkofahrzeuge werden neu beklebt. Gerne können Sie ihr Firmenlogo etc. für eine Spende an die Tierhilfe Marokko bei uns auf den Fahrzeugen präsentieren.

Spendenkonto von Tierhilfe Marokko:

  91-402023-6 EUR, Postfinance, 3000 Bern

             IBAN CH78 0900 0000 9140 2023 

             BIC POFICHBEXXX

Bezeichnung Muhmenthaler Magdalena

            Vermerk: Aktion Dalmatinerpfote

Die Spenden via Magda Mumenthaler können von den Steuern abgezogen werden

Bei Interesse und für mehr Informationen melden Sie sich bitte hier marokko@twike.com

LOGO (eps.Format) Einsende-Deadline ist der 23.09.2014

  • Auch für die kommende Fahrt Marokko – Deutschland im Sommer 2015 ist es geplant einen weiteren „Glückshund“ ein neues Zuhause zu verschaffen, indem wir die Rückbank des zweiten TWIKEs einem marokkanischem Hund anbieten werden. Die beste Konstellation ist es den Hund hier in Marokko vor Ort kennenzulernen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf bei eventuellem Interesse und informieren Sie sich auch hier über die Adaption eines Hundes: http://www.tierhilfemarokko.ch/tiervermittlung/ein-tier-adoptieren/

Anbei ist hier die Geschichte von Dalmatinerpfote zu erwähnen, welche ebenfalls wie viele andere auf ein neues Zuhause warten:

http://twikingfuture.com/2014/07/18/picture-story-of-dalmatinerpfote/

 

Habt Ihr weitere Ideen? Nur her damit:-).

Selbstverständlich kann den Organisationen vor Ort auch direkt geholfen werden:

http://www.tierhilfemarokko.ch/ihre-hilfe/

Deren hervorragende Arbeit wurde von uns bereits etwas dokumentiert:

http://twikingfuture.com/2014/07/20/sterilisationsprojekt-in-agadir-marokko/

http://twikingfuture.com/2014/08/05/tierhilfe-marokko/

 

IMGP2563