12.11.2013: TWIKE ZORA & Charity Bike Ride 2014

TWIKE ZORA hat zugesagt das Zugpferd der Marrakech Atlas Etape 2014 zu sein und ist bereits schon sehr aufgeregt…und wird wahrscheinlich noch etwas trainieren müssen.TWIKE Atlas Etape 2014

TWIKE AYA ist ganz neidisch und will unbedingt das Schlusslicht der Etappe bilden.

P1130714

Der Veranstalter würde dies begrüßen, doch ob TWIKE AYA schon Atlas tauglich ist? Zugegebenermassen hat sich letztens den Tizi N-Test (Pass von Marrakech nach Taroudant) mit Bravour gemeistert. Höhenangst hat sie nicht auch wenn es ohne Absperrung tief in den Abgrung geht. Vielleicht hatte sie auch einfach Vertrauen zur erfahrenen TWIKE Pilotin.

Wer hat Lust an der Atlas Etappe teilzunehmen? Es ist ein nichtkommerzielles Event und die Startgebühr kommt dem Projekt „Education for all“ zu Gute, welches sich um Bildungsmöglichkeiten für Mädchen kümmert.

Mehr Informationen unter: http://www.marrakech-atlas-etape.com/

 

Werbeanzeigen

11.11.2013: TWIKE ZORA & Education for all

TWIKE ZORA mit neuem Look:

Education for all

TWIKE ZORA konnte natürlich einer Anfrage bezüglich der Unterstützung des Projektes „Education for all“ nicht verneinen. TWIKE ZORA ist sich bewusst über ihre „eyecatcher“ Fähigkeit und setzt diese nur allzugern für „grüne“ als auch „soziale“ Projekte ein.  „Education für all“ basiert auf der Idee, dass hauptsächlich die Mütter für die Kindererziehung in Marokko verantwortlich sind. Es liegt also auf der Hand zukünftigen Müttern Bildung zugänglich zu machen, sprich Bildung für Mädchen, denn diese sind verantwortlich für die nächste Generation.

www.educationforallmorocco.org

About Education for all

Very few girls from the rural communities of the High Atlas Mountains get the opportunity of continuing their education beyond primary school. Colleges, mostly several kilometers away in larger towns, are not accessible to them for two main reasons:

  1. Their parents cannot afford to pay for lodgings near colleges.
  2. Their parents do not have the confidence in existing facilities near colleges to entrust their daughters to be away from home.

Education For All has been established to help provide the opportunity of a college education for girls from rural Moroccan communities. Its first project, opened in 2007, has been to facilitate access to secondary education for up to 36 girls from the remote villages of the High Atlas Mountains by building a boarding house for them in the town of Asni.

In September 2009 we opened a second boarding house in an even more remote area of the High Atlas 100km from Marrakech in the town of Talaat n’Yacoub. This will—over a 3-year period—provide the opportunity of college education for a further 36 girls who would otherwise not have this opportunity.

Apart from a paid housemother and cook, there are no administrative expenses as both the committee and volunteers work on a voluntary basis allowing 100% of all donations (apart from justgiving’s charges) will go directly to the project.