18.05.2013: Kurzer Deutschlandaufenthalt von TWIKE ZORA

TWIKE ZORA ist für einen kurzen Moment wieder in Deutschland sichtbar. Mitte Juni wird es in Begleitung von TWIKE UNBEKANNT (Namenstaufe steht erst noch an, wahrscheinlich TWIKE AYA) wieder die Fahrt Richtung Marokko aufnehmen. Das zwei TWIKEs eine Menge Platz für Mitbringsel besitzen, werden sie unter Beweis stellen! Ein TWIKE wird auf jedenfalls als SpieleTWIKE „herhalten müssen“. Geplant ist ein TWIKE voller gebrauchter Spiele mit nach Marokko zu nehmen. Ziel ist die Eröffnung einer kleinen „Spielebibliothek“, sprich Kinder dürfen sich ein Spiel ausleihen und bei Rückgabe ein Neues mitnehmen. Bisher hat das im kleinen Rahmen sehr gut geklappt. Mittlerweile spielen in „meinem“ Viertel nicht nur Kinder, es kommt auch schon vor, dass die Männer vor Kaffeebesuch sich zum Beispiel ein „Vier gewinnt“ bei mir ausleihen. Ich warte nur noch auf den „Quartierschampion“ . Es handelt sich hierbei nicht um große Spiele, oftmals sorgt schon ein kleines Memory-Spiel für große Begeisterung unter Klein und Groß.

Diese Begeisterung gilt es besonders im eingebrochenen Zeitalter von Facebook & Co (auch in Marokko) zu erhalten.

Der letzte Flohmarkt in Freiburg war durchaus ergiebig: 1

Besonders freuten wir uns über das Einrad und das Pedalo. Wir sehen jetzt schon die strahlenden Gesichter vor uns. Neben dem  Spieleverleih sind durchaus noch weitere Aktivitäten geplant. Unter anderem steht ein Spieletag an mit dem SOS Kinderdorf in Agadir. Des Weiteren sollen Marokkaner versuchen auf einfache Art und Weise Spiele nachzubauen. Des Wegen sind wir über viele Holzspielzeuge erfreut. Schön wäre es, wenn in Zukunft Holzhandwerker sich unter anderem auf Holzspielwaren spezialisieren könnten und diese als Neben-bzw. Hauptprodukt verkaufen könnten. Auf dem Flohmarkt haben wir z.B. ein Holzmemory entdeckt sowie ein Holzdomino. Und vielleicht wagt sich ja jemand an das Pedolo heran:-)

Abfahrt nach Marokko mit dem „SPIELETWIKE“ wird Mitte Juni sein. Bis dahin sind wir dankbar für kleine „Spielespenden“ im Umkreis Freiburg, welche natürlich auch mit dem „SPIELETWIKE“ persönlich abgeholt werden. Als kleines Dankeschön gibt es auch eine kleine Rundfahrt. Haben auch Sie noch Spielsachen in Ihrem Keller? Bei Interesse einfach melden unter: marokko@twike.com

Wir bedanken uns herzlichst und enden mit folgender Frage: Wieviele Spiele wird ein „SPIELETWIKE“ wohl transportieren können? 100? 500? 1000? Wir sind gespannt!

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Monika Haimb

     /  22. Mai 2013

    Hallo, liebe Silvia,

    Du bist also mal wieder in Deutschland? Ich wrde mich sehr freuen, wenn wir uns treffen knnten. Zwar habe ich keine Spiele fr Marokko (alle von meinem Sohn briggebliebenen gingen, soweit brauchbar, an seine beiden Shne), aber sehen wrde ich Dich trotzdem gerne. Ruf mich doch einfach mal an (Tel. 40 24 32) vormittags oder abends NACH 22:00 Uhr.

    Viele Gre Monika

    Antworten
    • Hallo liebe Monika,
      gerne treffen wir uns. Ich hätte mich auch noch gemeldet! Die ersten Tage hier wollte ich erst Mal niemand groß über meine Anwesendheit informieren…einfach unglaublich was es nach dieser Zeit an Abwesenheit alles zu tun gibt. Ich versuche mich gegen Wochenende/Wochenanfang zu melden. Hast du einen Favoriten? Liebe Grüße von der Sonnenverwöhnten, die im Dauerregen nun durchhält:-)

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: