13./14.06.2012: TWIKE ZORA auf der Konferenz „ENERGIA“

TwikeZora bleibt weiterhin aktiv in Agadir, auch wenn das Twike noch in Casablanca weilt……

Auf der Konferenz hatte TwikeZora mit dem Präsidenten der Kommission „Umwelt“ von Agadir die Ehre eine Delegation Deutscher zu empfangen. Es folgte ein erneutes Dinner und die deutsche Delegation zeigte sich beeindruckt über die „TwikeZorageschichten“.

Die Absicht der deutschen Delegation in Agadir ist der Aufbau einer Ausbildungsstätte bezüglich der Installation von Solaranlagen.

Marokko zeigt sich aktiv in vielen Projekten bezogen auf die Erneuerbaren Energien und die Deutschen haben das Fehlen einer qualitativen Ausbildung der Handwerker im Erneuerbaren Energiebereich für sich entdeckt.

Am Vortag hatte TwikeZora die Qual der Wahl. Ist doch tatsächlich das in Rabat stationierte Solarflugzeug am abheben Richtung Ouarzazate gewesen, obwohl TwikeZora noch nicht die Ehre der Begegnung hatte….doch am Abend hörte man die Nachrichten, dass die Solarimpulse wegen schlechten Wetterbedingungen wieder nach Rabat zurückfliegen müsste. Also eine erneute Möglichkeit für TWIKE ZORA endlich der SOLARIMPULSE zu begegnen.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: